schwedenlady

Deutsch/svensk Blog mit vielen verschiedenen Tönen - med många olika toner.
 
 

An Ostern

An Ostern musste der flauschigste Ehemann der Welt arbeiten. Ich habe die Nacht zum Tag gemacht. Mit Hörbüchern und der App Tunein Radio. Das Iphone mit Kopfhörer ist einer der kleinsten Weltempfänger. Vorher hatte ich nämlich für uns am Abend etwas Chinesisches gekocht und wollte dazu chinesische Popmusik haben. Leider war ich zu langsam. Das beschäftigte mich einwenig und so suchte ich Musiksender aus China. Ich fand einige. Dann noch Radiostationen mit Musik aus Hawaii. Von Karfreitag auf Samstag hörte ich bei Deutschlandfunk den Mitternachtskrimi und das Hörspiel für nächste Woche wurde kurz angesprochen. Ich tippte es ins Suchfeld – es war im WDR-Hörspielspeicher. Ja, mit Tunein Radio kann man auch Podcasts hören. Und dort gab es noch einen anderen, interessanten Zweiteiler. Das war eine recht lange Hörspielnacht.
An Ostersonntag war Backtag. 1 kg
Kanelbullar (zu Wikipedia, hier klicken) musste wieder als Sehnsuchtsessen nachgebacken werden. Wie das immer duftet!
An Weihnachten sind sie schnell verbraucht, die zu Ostern halten eingefroren fast bis September. Das Schwedenweh dezimiert sie bis dahin trotzdem allmählich. An Ostermontag war ich faul. Gestern und heute haben der flauschigste Mann der Welt und ich frei.

10.4.15 08:27

Letzte Einträge: Buch "Die Mühle" von Elisabeth Herrmann, Buch "Die Tyrannei des Schmetterlings" von Frank Schätzing, Schweden, ein Länderporträt, Blütenstaubidylle, Pool, Wieder da

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen