schwedenlady

Deutsch/svensk Blog mit vielen verschiedenen Tönen - med många olika toner.
 
 

Fragen

Welchen Beruf kann unser Sohn ergreifen?
Muss er sich schon am ersten Tag für ein Praktikum entscheiden, kann es sein, dass ihn die Wahl unter- oder überfordert?
Wo soll er arbeiten?
Wo soll er wohnen? Ihm gefällt es am jetzigen Standort, da möchte er wohnen, er kann sich nichts anderes vorstellen. Da ist aber nur die Schule, nichts, wo er arbeiten und später leben kann.
Fragen, die mir Angst machen und die auf uns zukommen. Auf Gruppe, Schule, uns. Wir alle haben das erst mal zusammengetragen. Ich hoffe, einem von uns fällt etwas ein. Ich stehe im Augenblick wie das Kaninchen vor der Schlange. All das hat meine Freude am Bloggen und Quizduell getrübt. Allerdings machen wir mit unserem Sohn einen Kurzurlaub. Den hat er sich selber gewünscht und er wird zum ersten Mal als Autist in einem eigenen Hotelzimmer schlafen. In den Appartements hätte er kein abgeschlossenes Zimmer gehabt. Vielleicht kann man ihn so darauf hinweisen, dass etwas Neues nur neu und nicht schlimm ist.

1.6.19 10:50

Letzte Einträge: Haushaltsgeräte für Blinde, Die Suche nach einem Kaffeevollautomaten, Mein Kaffeevollautomat ist eine Nivona 9, Stürmischer Herbst, Meine Vogelgesellschaft am 2. November 2019, Segnung

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (2.6.19 16:00)
das Neue mag erschreckend wirken, aber es bietet Möglichkeiten, die sich ergeben werden...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen