schwedenlady

Deutsch/svensk Blog mit vielen verschiedenen Tönen - med många olika toner.
 
 

Wer will fleißige Handwerker seh'n

Muss zur Schwedenlady geh‘n...
Du kennst doch den Vorführeffekt. Du willst jemandem erklären, dass etwas kaputt ist, dann funktioniert es – aber sonst nicht.

Wieder war die Heizung defekt, ungefähr sechs Wochen nach dem letzten Ausfall. Ich hörte den Sanitärfachmann auf der Treppe und schnappte ihn mir gleich. Bei uns im Klo läuft der Spülkasten sehr langsam ein. Er klingt dabei, als ob Wasser in die Regenrinne läuft. War das Fenster offen, fragte sich mein Mann, was da zu plätschern aufgehört hatte; der Regen, oder die Spülung. Man musste ewig warten, bis man wieder spülen konnte. Manchmal, so mein Eindruck, ging das Auffüllen des Spülkastens wieder relativ zügig.
Der Installateur drückte mit Schmackes die Spülung, ich hielt die Luft an. Jetzt allerdings trat der umgekehrte Vorführeffekt auf. Was da jetzt in den Spülkasten rinnsalte, spottete jeder Beschreibung. „Das Einfüllventil ist kaputt. Wir kommen zu ihnen, wir rufen sie vorher an. Sie haben ja ein Gäste-Klo.“. So gingen wir durch das Wochenende und am Mittwoch darauf wurde es repariert. Ich bin immer noch im Geschwindigkeitsrausch, wenn ich das Einfüllen höre und noch im Bad bin. „Was, schon fertig?“, denke ich jedes Mal.

Einen Tag später:
Mein Mann lüftete das Wohnzimmer, ich die Küche. Er wollte just das Zimmer verlassen, da gab es ein Zischgeräusch und machte ganz weich und hohl „plopp“.
„Was war das?!“ Rief er erstaunt aus.
„Das frage ich mich auch...“ Er drehte sich um. Der Vorhang vor der Terrassentüre war auf einer Seite heruntergefallen. Das war das Zischgeräusch. Das „plopp“ kam von der innen hohlen Vorhangstange, die weich auf dem Vorhanghaufen gelandet war. An der Stange hängen zwei Vorhänge. Am durchgehenden System die Übergardine und dahinter ist mit Halterungen der dünne Vorhang eingepasst. Letztes Jahr war die eine Seite der Halterung ermüdet, jetzt die andere.

Am Nachmittag rief die Schlosserei an, die unser Geländer bei der Terrasse sowie die vor den beiden Hauseingängen angebracht hat. Unser Geländer vor der Haustüre ist locker, ob sie morgen von mir Strom haben könnten. Ja, können sie. Auch Kaffee, wie der Installateur.

Das Geländer wurde stabilisiert, mein Mann passte den Vorhang ein und tauschte die Glühbirnen zum Keller hin. Auf dieser Treppe war er ja verunfallt.

Und dann war da noch die Sache mit der Zaunlatte. Aber, das ist eine andere Geschichte. Jedenfalls gab es auch hier einen fleißigen Handwerker.

23.3.19 10:45

Letzte Einträge: Lilienthal kommt heim, Mit Sohnemann allein im Hotel, Argumente für einen Kaffeevollautomaten, Haushaltsgeräte für Blinde, Die Suche nach einem Kaffeevollautomaten, Mein Kaffeevollautomat ist eine Nivona 9

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen