schwedenlady

Deutsch/svensk Blog mit vielen verschiedenen Tönen - med många olika toner.
 
 

Brustbeutelland

Schweden ist zum Brustbeutelland geworden. Das sind meine Konsequenzen daraus, dass jemand dem flauschigsten Ehemann aller Zeiten
das Geld stehlen wollte, hier klicken, weiter unten im Eintrag dort. In Göteborg Nordstan fühle ich mich nicht mehr sicher. Dort ist es passiert. Da kommen einem oft sehr merkwürdige und vor allem viele Leute entgegen. Ich habe regelrecht Angst.

 

Früher habe ich nur einen Brustbeutel unter der Kleidung getragen, wenn ich in den Süden oder in osteuropäische Länder fuhr. Jetzt ist das anders und evtl. gilt das sogar schon für Deutschland.

 

Das Wort „Brustbeutelland“ habe ich noch nicht im Internet gefunden.
 

9.5.17 05:39

Letzte Einträge: Warum ein Autist ein Gentleman sein kann, Schminktipps für Blinde, Nordklang, Kategorie Advents- und Weihnachtszeit, Grün in der U-Bahn, Strafbefehl, München, 15.12.2034

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen