schwedenlady

Deutsch/svensk Blog mit vielen verschiedenen Tönen - med många olika toner.
 
 

Archiv

Die Nyckelharpa

Das schwedischste Instrument ist für mich die
Nyckelharpa. Zum Wikipediaeintrag, hier klicken.

Sie lässt mich träumen, für mich klingt sie nach Mittsommer, wahrscheinlich, weil ich in just einer solchen Nacht in einer Kirche einem Konzert mit drei Nyckelharpor und einem Bass beigewohnt habe. Die Musikerinnen sangen auch dreistimmige schwedische Sommerlieder. Es war zum Weinen schön.

Eines der bekanntesten Stücke ist wohl die Slängpolska von Byss-Calle. Zu einem Youtubelink hier klicken. Auch die vor der Polka erzählte Anekdote finde ich sehr schön.

1.2.16 08:32, kommentieren

Wie Blinde Quizduell spielen

Ein neuer Podcast mit diesem Thema, da eine Hörerin anregte, die Sprachausgabe des IPhones langsamer zu stellen. Vielen herzlichen Dank für diesen sehr hilfreichen Tipp!
Hier versuche ich zu erklären, wie wir Blinde Quizduell spielen. Hinzufügen möchte ich noch, dass Bildfragen für uns durch andere ersetzt werden. Der Sehende denkt dann, wir hätten die Bildfrage falsch oder richtig beantwortet.
Im Podcast spiele ich und zeige, wie man Nachrichten in der App verschicken kann.
Der Podcast ist keine Schulung für Blinde, er zeigt nur grob für Interessierte, wie die Anwendung für uns bedienbar ist.
Mein Spielername ist übrigens Nyckelharpa, wer also Lust auf eine Runde Quizduell mit mir hat, darf gerne gegen mich spielen.
"Wie Blinde Quizduell spielen", zum Podcast, hier klicken.

2.2.16 10:31, kommentieren

Wie Blinde ein Smartphone bedienen

In diesem Podcast versuche ich zu erklären, wie Blinde ein Smartphone mit glatter Oberfläche bedienen. Dies zeige ich an Hand von Apps: Wetter, Kalendereintrag erstellen, ein Buch lesen.
"Wie Blinde ein Smartphone bedienen", zum Podcast, hier klicken.

2.2.16 10:35, kommentieren

Wie man als Blinder im Straßenverkehr mit Apps navigiert

Damit die Datei nicht unnötig groß wird, erkläre ich in Monoqualität:
Welche Apps ich zur Navigation durch die Stadt benutze und grob deren Funktionsweise.
Ich bitte dich, liebe Hörerin, lieber Hörer, einen Kopfhörer aufzusetzen. Der Klang wird nach dieser Einleitung räumlich und die Technik wechselt zur Kunstkopfstereofonie.
Nach einem kurzen Test, ob Du das Klavier auch von rechts hörst, geht es durch die Stadt.
Die Anweisungen der Navigation erfolgen durch einen Bluetooth-Knochenleitkopfhörer, welcher vor den Ohren aufsetzt und den "Blick" auf den Straßenverkehr nicht einschränkt. Das Kunstkopfmikrofon sitzt im Ohr, ist aber schalldurchlässig und beeinträchtigt, da nur aus dünnem Draht mit Schaumstoff außen herum, nicht das Klangbild.
In diesem Podcast duze ich Dich, schließlich vertraust Du Dich ja meiner Führung an - und außerdem gehe ich nicht mit jedem durch die Stadt. :-)

Ich wünsche Dir viel Vergnügen und ein interessantes Hörerlebnis.

Blinde navigiert im Straßenverkehr mit Apps, zum Podcast hier klicken.

13.2.16 14:48, kommentieren

Eine Fundgrube für den Spracherwerb: "Radio Schweden"

Wenn man eine neue Sprache lernt, sollte man viel sprechen und hören.
Ein breites Angebot findet man unter Sveriges Radio, hier klicken. Mit vielen Debatten, Magazinen, Nachrichtensendungen, Dokumentationen, auch Lesungen und Hörspielen unter P1.
Klassik, Weltmusik, bei P2;
Die Jüngeren kommen bei P3 auf ihre Kosten und alle anderen auf P4.
P4 beherbergt die 27 Lokalprogramme, bringt Extrasendungen zu diversen Themen, Sport, Musik, von Montag bis Freitag bis Mitternacht eine Talksendung, usw.
Tagsüber sendet der Kanal jeweils das Lokalprogramm, abends und am Wochenende übernimmt ein Studio landesweit.
Sveriges Radio sendet auch in Minderheitensprachen wie Finnisch, Samisch und Meänkieli .
 
Dann gibt es diverse Webkanäle, beispielsweise für Kinder.
In der Weihnachtszeit werden zwei Spezialkanäle im Web gestreamt: Einer mit klassischer und einer mit Popweihnachtsmusik. Diese Kanäle kann man auch alle in stationäre Webradios einbauen. Sie spielen das Jahr über eben andere Extraprogramme.

Mehr zu Sveriges Radio unter Wikipedia: Sveriges Radio, hier klicken.

Die Apps findet man im jeweiligen App- oder Playstore. Einfach "Sveriges Radio" eingeben. Es gibt sogar eine App für Kinder.

Die App "Sveriges Radio Play" umfasst alle Kanäle und ist sozusagen die Haupt-App.
Klickt man auf die entsprechende Sendung, erhält man eine Übersicht über die verfügbaren Sendungspodcasts.
Viele Klassiker kann man als Hörspiel unter "Radioteaterbiblioteket" hhören, Lesungen im "Radioföljetongen". Wissenswertes über die Sprache gibt es in der Sendung "Språket".

Man kann die Sendungen in der App Sveriges Radio Play in seine Favoritenliste legen und dort dann wählen, ob man über den letzten Abschnitt der eingespeicherten Sendungen informiert werden möchte, oder ob sich die Liste der favorisierten Sendungen mit deren verfügbaren Podcasts öffnet. Klingt das verwirrend? Keine Angst, einfach ausprobieren. Diese App macht Laune.

Das Angebot ist groß und vorsicht! Es macht "süchtig!.

Für Blinde:
Ich kann nur für die App Sveriges Radio Play sprechen: Sie ist für Blinde im IPhone sehr gut zu bedienen. Man sollte sich aber schon die hochwertige schwedische Stimme herunterladen. Die Sprache wechselt automatisch, hat man im Rotor "Standardsprache deutsch" gewählt. Steht man nur auf "Deutsch" und nicht auf "Standardsprache Deutsch", dann wechselt die App natürlich nicht die Sprache in VoiceOver und alles klingt gar fürchterlich.
Die App findet man nach dem Download einfach unter der Bezeichnung "Play".

26.2.16 18:34, kommentieren